Dentallabor Die Krone GmbH
Dentallabor Die Krone GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

.

 

.

.

 

.

 

.

Braucht eigentlich jeder Gebissträger eine Haftcreme?

 

Nein !

 

Verbrauchszahlen von etwa 20 Millionen Tuben pro Jahr !

Dies ist nicht mehr nötig!

Neu bei uns ab Juni 2011 erhältlich!

Nach der Methode von Professor Dr. med. dent. Alexander Gutowski gefertigte Vollprothesen

Das Ergebnis sind Prothesen, die über einen hohen Tragekomfort verfügen, die wirklich gut passen, nicht als Prothesen erkennbar sind, dem Patienten Selbstwertgefühl zurückgeben und somit einen erheblichen Gewinn an Lebensqualität mit sich bringen. Der Patient soll schmerz- und beschwerdefrei alles essen und wie mit seinen natürlichen Zähnen sprechen können.

 

 

Jede Totalprothese hält ausschließlich durch Saugwirkung! (Die Prothese wird durch Unterdruck gehalten.) Ist nicht mehr ausreichend Kiefer vorhanden, ist es schwierig, die Prothese zum Saugen zu bringen.

Eine Prothese saugt besser auf unbeweglicher Schleimhaut. Ist der Knochen reduziert, verursachen die Bänder und Muskelansätze eine stärkere Beweglichkeit der Schleimhaut. Aus diesem Grund verlieren die Prothesen in Funktion den Halt zum Untergrund.
Im Unterkiefer spricht man sogar davon, dass die Prothese nur zwischen Zunge und Lippe schwimmt.

Was tun?
Es gibt ein Prothesenherstellungssystem, bei dem der Versuch unternommen wird, diese Probleme zu reduzieren:
die Totalprothesensystematik nach Prof. Dr. Gutowski.
 
Dabei werden aufwändige Abformungen des Kiefers vorgenommen, der Versuch unternommen, die Bisshöhe wiederzufinden sowie die persönlichen Winkel-, Abstands- und Hebelverhältnisse der Kiefer ermittelt.
Nach der Fertigstellung werden die Zähne im Simulationsgerät noch einmal nachjustiert, um somit die Passung zu optimieren.

Der Gesamtaufwand ist mehrfach höher als bei einer herkömmlichen Prothese, findet sich aber im Tragekomfort wieder.

Nach der Methode von Professor Gutowski gefertigte Vollprothesen bieten einen sehr guten Tragekomfort und eine sehr hohe Funktion im Alltag. Patienten, welche mit einer nach Professor Gutowski erstellten Prothese versorgt wurden, können problemlos essen, sprechen und lachen. Die Prothesen sehen optisch besonders ansprechend und natürlich aus und zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit aus.

 

 

 

 

 

 

 

.

Kontaktdaten

Telefon

+49 451 3881987

 

E-Mail

 

die-krone-luebeck@hotmail.de

 

Anschrift

Die Krone GmbH

Beim Tannenhof 8

23568 Lübeck

 

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

 

 

 

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Krone GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.